Letztes Feedback

Meta





 

Über

Alter: 34
aus: 78462 Konstanz
 


Werbung




Blog

um des Abenteuers des Lebendigseins willen

Sehnsucht nach Leben. Sehnsucht nach erfülltem Leben. Groß und bunt und aufregend. Klar, die Tiefen gehören dazu, denn ohne Sie auch keine Höhen. Aber nur niemals sich mit einem Kompromiss im Bezug auf das eigene Leben abgeben. Lieber immer wieder aufbrechen, zu neuen, unbekannten Ufern... den grenzenlos ist nur die Sehnsucht und sie kannn niemals stillstehen, wie auch das Leben nicht stillstehen kann. Es drängt immerzu nach vorn, nach vorn, um sich zu verströmen, um sich schließlich aufzulösen im ewigen Angekommen-sein.

22.4.13 21:22, kommentieren

momentaufnahme

Er spricht wieder mit mir. Naja fast. Er meinte ich solle es mit "that gay" tun.... Dabei mach ich ja gar nichts. Hab nie was gemacht. Seit über einem Jahr! Wieso weiß ich auch nicht. Aber bestimmt nicht wegen ihm. Also "er", das ist der Vater meines Sohnes. Ein waschechter Latino. Und erfüllt eigentlich alle Klischees, die man so kennt. Ich kannte Sie natürlich auch schon bevor, aber es hat nichts genützt und noch heute glaube ich immer wieder, dass er ein eineinzigartiges Individuum ist, das sich auch einzigartig verhalten, fühlen, denken, sein kann... Kurz und gut: Ich hoffe noch immer auf ein Wunder und glaube auch irgendwie tatsächlich daran, dass es passieren kann, passieren wird. Was soll man da noch machen?! Aber es geht um mehr, um viel mehr. Doch das liegt alles so weit zurück, dass es längst vor seiner Zeit begann. Jetzt zieh ich ihn da mit rein und weiß doch selbst nicht mal was der Sinn davon sein soll? Oder ist doch einfach Liebe?

21.4.13 23:20, kommentieren